Spielbericht vom Turnier in Friedrichsdorf am 25.02.2023

 

       SATZ MIT X ...

 

BEIM TURNIER DER SF FRIEDRICHSDORF UM DEN JOHANNES "BRUZZI" BRAUM GEDÄCHTNISPOKAL

 

Unsere einzige Hallenturnierteilnahme im Winter 22/23 blieb nicht von Erfolg gekrönt.

 

Die Sportfreunde Friedrichsdorf hatten zum Johannes “Bruzzi” Braum Gedächtnisturnier geladen und 11 Mannschaften (von ursprünglich 14) folgten der Einladung.

 

Unsere Gegner in der Vorrunde hießen SG Hausen, FC Sulzbach, Neu-Anspach, Usinger TSG.

 

Die Chancenverwertung in den beiden ersten Partien (gegen Hausen und Sulzbach) war nicht gut genug und so gingen diese Spiele, wenn auch denkbar knapp, so doch verloren,   0:1  und 1:2 (Torschütze Erhan)

 

Somit mussten in den beiden verbleibenden Spielen unbedingt 6 Punkte her um noch eine Chance auf das Erreichen des Halbfinals zu haben. Jedoch war uns auch hier kein Glück beschieden. Gegen Anspach hieß es am Ende 2:4

(Tore: Manuel und Moha), gegen Usingen 0:2.

 

Somit belegten wir Platz 5. Entsprechend ging es im abschliessenden Platzierungsspiel um Platz 9.

 

Hier waren die Gastgeber der SF Friedrichsdorf unsere Gegner und wir konnten zumindest einen versöhnlichen Turnierabschluss hinlegen, das Spiel wurde 4:2 gewonnen (Torschützen:  3x (!) Moha, Vincent).

 

2 Dinge die besondere Erwähnung verdienen:

 

1) Manuel Brück stand zum ersten Mal in unseren Reihen. Herzlich Willkommen im Club!

 

2) Die AH des SV 07 Kriftel waren trotz nur -4- Spielern angereist und wollten eine Absage unbedingt vermeiden. Um die Spiele durchführen zu können bat man Spieler anderer teilnehmenden Mannschaften um Unterstützung, die selbstverständlich auch erfolgte.

Hanno tat sich hier ganz besonders hervor. Nicht nur waren seine Torwartleistungen außerordentlich gut, er stand tatsächlich in allen unseren UND in allen Spielen des SV 07 Kriftel im Tor !

Auch Erhan bewies diesen Sportsgeist und half in einer Partie bei den Kriftelern aus.

 

Turniersieger wurden die AH der Usinger TSG im Finale gegen Neu-Anspach. Herzlichen Glückwunsch an den Sieger und vielen Dank an Cheforganisator Björn Alba und sein Team für die Einladung und Durchführung des Turniers.  

 

Für die AH TSG Wehrheim heute auf dem Feld:

stehend von links:  Ecki, Manuel (herzlich Willkommen !), Govinda, Andi, Stefan

 

knieend von links:  Vincent, Moha, Hanno, Erhan

Spielbericht und Foto: Eckhard Scheidt